Equigard 20 kg - FutterFEE

Equigard Müsli 20 kg

Normaler Preis
€27,90
Sonderpreis
€27,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€1,40pro kg
inkl. MwSt.

Beschreibung

Diätetisches Ergänzungsfuttermittel Das Fasermüsli ohne Getreide Equigard ist ein getreidefreies Fasermüsli für die energieangepasste Ernährung von Pferden, die eine besonders stärke- und zucker-arme Ernährung benötigen. Dazu zählen Pferde mit dem Equinen Metabolischen Syndrom, Hufrehe, Muskelerkrankungen wie Tying up, PSSM und Rhabdomyolyse, sowie Cushing-Syndrom und Magengeschwüren. Arm an Stärke und Zucker Spezielle Mineralisierung zur Stabilisation des Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsels Hohes Volumen bei geringer Energiedichte Quintessenz zahlreicher Forschungsergebnisse Aufgrund aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse sollten nicht strukturierte Kohlenhydrate wie Getreidestärke und Zucker in der Gesamtfutterration deutlich verringert sein, wenn Muskelprobleme (Tying up, PSSM), Neigung zu Hufrehe, zum Metabolischen oder Cushing-Syndrom vorliegen. Equigard dient der gezielten Ergänzungsfütterung von Pferden der beschriebenen Problemkreise. Equigard enthält deshalb ca. 80% weniger Stärke und Zucker als Hafer. Der Energiegehalt wurde bewusst niedrig gehalten. Die gut verträglichen strukturierten Kohlenhydrate sowie die wertvollen Omega-3-Fettsäuren sind in Equigard deutlich erhöht. Von besonderer Bedeutung zur Stabilisierung der Insulinfunktion, des Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsels sind Vitalstoffe wie Magnesium, Zink, Kupfer, Mangan, Selen, Ω-3-Fettsäuren, Lezithin und natürliche Antioxidantien wie Vitamin E und Obst–Flavonoide. Daher wurde in Equigard neben einer vollen Mineralisierung besonderer Wert auf ein ausgewogenes Mengenverhältnis der funktionellen Mikronährstoffe gelegt. Bei Neigung zu Hufrehe, EMS, Cushing-Syndrom und Tying-up Equigard ist deshalb für Pferde des beschriebenen Problemkreises und zur Reduktionsernährung bei Übergewicht sehr gut geeignet. Zur Zufütterung werden Heu, Stroh und/oder reduzierter Weidegang empfohlen. Werden zur Gewichtsreduktion nur geringe Mengen an Equigard verfüttert, sollte zur sicheren Bedarfsdeckung noch MicroVital zugemischt werden. Bei Leistungspferden sollte der Mehrbedarf an Energie vorzugsweise über natives Öl, Ölsaaten und schnell fermentierbare Faserstoffe (z. B. Rübenfaser) gedeckt werden, daher empfehlen wir eine Kombination mit Struktur-Energetikum und HippoLinol. Equigard hat sich auch als Stehfutter bewährt.

Zusammensetzung

Grashäcksel warmluftgetrocknet (niederglykämisch) 22%, Apfeltrester, Rübenfasern, Leinsamen 4,4%, Apfelsirup, Maiskeime, Ölmischung (Lein-, Sonnenblumen-, Maiskeimöl) kaltgepresst 3,5%, Kräuter (Kamille, Fenchel, Rosmarin, Koriander, Bockshornkleesamen, Mariendistel) 3%, Luzernehäcksel, Bierhefe, Isomaltose prebiotisch 1,5%, Traubenkernextrakt, Reiskleie, Salz, Calciumcarbonat (maritim und mineralisch), Karotten, Knoblauch, Seealgenmehl

Inhaltsstoffe
Rohprotein 9,6 %
Rohfaser 17,0 %
Rohfett 8,0 %
Rohasche 12,5 %
verd. Rohprotein 77 g/kg
verd. Energie 8,5 MJ/kg
Calcium 1,2 %
Phosphor 0,5 %
Magnesium 0,6 %
Natrium 0,5 %
Stärke 3,0 %
Zucker 6,0 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
Vitamin A 16.000 IE
Vitamin D3 1.700 IE
Vitamin E 580 mg
Vitamin B1 11 mg
Vitamin B2 15 mg
Vitamin B6 7 mg
Vitamin B12 40 mcg
Biotin 250 mcg
Nicotinsäure 37 mg
Folsäure 4 mg
Pantothensäure 18 mg
Cholinchlorid 200 mg

Spurenelemente je kg:
Eisen 200 mg
Zink 300 mg
Mangan 300 mg
Kupfer 85 mg
Jod 2,0 mg
Kobalt 2,0 mg
Selen 1,2 mg

Fütterungsempfehlung

Als Ergänzungsfütterung zur angepassten Grundfutterversorgung empfehlen wir ca. 200-350 g je 100 kg Körpergewicht und Tag.
Diese Gesamtmenge sollte auf mehrere Rationen verteilt angeboten werden. Bei geringerer Dosierung oder Versorgungsdefiziten empfehlen wir die Zugabe von Glucogard oder MicroVital. 1 Liter = ca. 400 g