GlucoGard 3 kg - FutterFEE

GlucoGard - in verschiedenen Größen

Normaler Preis
€52,70
Sonderpreis
€52,70
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Beschreibung

Unterstützt den Kampf gegen die Hufrehe. Wirkt Nährstoffmängeln entgegen, die zur Insulinresistenz, Durchblutungsminderung und Gewebeschädigung im Hufbereich beitragen können. Glucogard sollte deshalb bei allen hufrehegefährdeten Pferden in die Futterration einbezogen werden. - zur Nährstoffergänzung nach Hufrehe - bei akuter Rehegefahr - Mineralfutterersatz bei reinen Raufutterrationen - ideal mit Equigard zu kombinieren Schutz des Hufkomplexes Die Entstehung einer Hufrehe wird im Anfangsstadium von Durchblutungsstörungen im Hufkomplex begünstigt. Außerdem kommt es zur Zersetzung von Hornblättchen- und Lederhautstrukturen, angetrieben von Entzündungsprozessen. Nun kommt bestimmten Funktionsnährstoffen eine wichtige Aufgabe zu. Sie müssen dazu beitragen, einen ausreichenden Blutfluss und die Kontrolle über das Entzündungsgeschehen aufrechtzuerhalten. Werden solche Wirkstoffe nicht in ausreichender Menge über das Futter zugeführt, kann dies den körpereigenen Widerstand gegen den offenen Ausbruch der Hufrehe schwächen. Glucogard liefert natürliche Antioxidantien und pflanzliche Schutznährstoffe, die solchen Mangelsituationen entgegenwirken. Damit kann Glucogard auf natürliche Weise zur Gesunderhaltung des Hufkomplexes beitragen.

Zusammensetzung

Bierhefe 40%, Kräuter 28% (Mariendistel, Heidelbeerblätter, Hirtentäschel, Buchweizenkraut, Majoran, Bockshornklee, Anis, Fenchel), Lein-/Sonnenblumenölmischung kaltgepresst 6%, Malz-Hefe-Würze, Ingwer, Carnitin, Zimt, Salz, Knoblauch, Magnesiumacetat, Magnesiumfumarat, Calciumcarbonat (maritim und mineralisch), Artischocken, Seealgenmehl, Honig

Inhaltsstoffe
Rohprotein 18,0 %
Rohfaser 7,5 %
Rohfett 7,5 %
Rohasche 13,0 %
Calcium 1,0 %
Phosphor 0,8 %
Magnesium 1,0 %
Natrium 0,9 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg
Vitamin A 50.000 IE
Vitamin D3 5.500 IE
Vitamin E 5.500 mg
Vitamin B1 100 mg
Vitamin B2 150 mg
Vitamin B6 150 mg
Vitamin B12 150 mcg
Biotin 10.000 mcg
Nicotinsäure 150 mg
Folsäure 15 mg
Pantothensäur 140 mg
Cholinchlorid 2.400 mg

Spurenelemente je kg
Eisen 150 mg
Zink 2.600 mg
Mangan 3.500 mg
Kupfer 850 mg
Jod 1 mg
Kobalt 20 mg
Selen 4 mg

Fütterungsempfehlung

 (z.B. zu EquiGard oder zu reinen Raufutterrationen)
- Begleitend bei akuter Hufrehe: 50 g täglich pro 100 kg Körpergewicht; gegebenenfalls in Wasser aufschlämmen und mit Maulspritze geben.

- Nach überstandener Hufrehe: zunächst 30 g täglich, später 20 g täglich pro 100 kg Körpergewicht für einige Monate.

- Zur Stoffwechsel- und Hufunterstützung bei reheanfälligen Pferden: Zum Beispiel in reheverdächtigen Jahreszeiten, Wetter- und Weidesituationen: 20 g täglich pro 100 kg Körpergewicht, z.B. für 2-8 Wochen.